A1: Lokale Entwicklungsumgebung einrichten mit XAMPP

Thema: Lokale Entwicklungsumgebung mit XAMPP einrichten


Um eine lokale Entwicklungsumgebung  für WordPress auf ihrem Windowssystem einzurichten, brauchen Sie drei Komponenten:

█ Webserver

█ PHP (Programmiersprache)

█ MySQL Datenbankserver

Diese drei Komponenten gibt es für Windowssysteme in dem kostenfreien Paket ‚XAMPP‘ auf www.apachefriends.org vereint. Im Folgenden beschreibe ich die Einrichtung der lokalen Entwicklungsumgebung und die dafür nötigen Schritte.

Auf Einstellungen, die bereits richtig gesetzt sind, gehe ich nicht weiter drauf ein.


Homepage www.apachefrinds.org, um das Entwicklungspaket XAMP herunterzuladen. Damit kann man eine lokale Entwicklungsumgebung für WordPress einrichten.

1. Gehen Sie in Ihrem Browser auf die Internetseite www.apachefriends.org/de/index.html

2. Laden Sie das Paket ‚XAMPP‘ für Windows herunter


Darstellung der Download - Datei 'XAMPP'.

3. Durch einen Doppelklick ‚Links‘ auf den Download starten Sie die Installation.


XAMP Setup Wizard Oberfläche

4. Der Setup Wizard wird geöffnet. Drücken Sie auf ‚Next‘.


Module von XAMPP, die für die lokale Entwicklungsumgebung installiert werden müssen

Wählen Sie im Folgenden die Komponenten / Module aus, die installiert werden sollen.

5. ‚Apache‘

6. ‚MySQL‘

7. ‚PHP‘

8. phpMyAdmin


Pfadabgabe für die XAMPP - Installation

9. Wählen Sie den Installationsort für XAMPP über die Schaltfläche ‚Durchsuchen‘.

10. Drücken Sie ‚Next‘.


XAMPP für WordPress von Bitnami

11. Wählen Sie ‚Learn more …‘ ab.

12. Drücken Sie ‚Next‘.


Meldung, dass das Setup erfolgreich konfiguriert wurde und nun die XAMPP - Installation beginnt.

Hinweis: Die Setupeinstellungen sind nun vorgenommen und XAMPP kann auf Ihrem Computer installiert werden.

14. Klicken Sie auf ‚Next‘.


Die ausgewählten Module aus XAMPP werden installiert.

14. Hinweis: XAMP wird nun auf Ihrem Computer installiert.


Abfrage, ob das XAMPP Control Panel nun zu Installtionsende geöffnet werden soll.

Hinweis: Die Installation ist nun abgeschlossen.

15. Setzen Sie den Haken, um das XAMPP Control Panel zu starten.

16. Schließen Sie die Installation durch Drücken von ‚Finish‘ ab.


Sprachauswahl: Deutsch oder Englisch

17. Wählen Sie einmalig über den Radio-Button die Programmsprache:

█ Amerikanische Flagge = Englisch

█ Deutsche Flagge = Deutsch

18. Bestätigen Sie mit ‚Speichern‘


Einstellungen über das XAMPP Control Panel

Anzeige der installierten XAMPP - Module

Hinweis: Im XAMPP Control Panel werden die installierten Module angezeigt (freigegebene Schaltflächen sind vorhanden).

19. Starten Sie den Apache-Server und die MySQL – Datenbank, indem Sie jeweils auf ‚Starten‘ drücken.


Anzeige, dass die Module (Apache, MySQL) durch den Bediener gestartet wurden.

20. Hinweis: Die gestarteten Module sind grün hinterlegt.

21. Zum Anlegen einer Datenbank drücken Sie ‚Admin‘.


Möglichkeit in phpMyAdmin eine neue Datenbank anzulegen

22. Vergeben Sie einen Datenbanknamen und drücken Sie ‚Anlegen‘.

(Hier im wird Folgenden ‚ewp-training‘ benutzt.)


Anzeige der angelegten Datenbank für das Experiment WordPress Training

23. Hinweis: Die Datenbank ‚ewp-training‘ wurde erfolgreich angelegt.

24. Wechseln Sie auf den Reiter ‚Rechte‘; um einen Benutzer anzulegen.


Anlegen eines neuen Datenbankbenutzers

25. Richten Sie einen Benutzer für die Datenbank ein. Drücken Sie dafür auf ‚Benutzerkonto hinzufügen‘.


Eingabemöglichkeit verschiedener Benutzerinformationen für die Datenbank

26. Vergeben Sie einen Benutzernamen (hier: ewptester)

27. Vergeben Sie einen Hostname  (hier wichtig: localhost).

28. Generieren Sie ein starkes Passwort, indem Sie auf ‚Generieren‘. Das Passwort wird automatisch in das Passwortfeld übernommen.

Notieren Sie sich den Datenbanknamen und das Passwort. Sie benötigen diese Angaben später für die WordPress – Installation.

29. Geben Sie dem Benutzer alle Rechte auf Ihre Datenbank.


Eingabemöglichkeit verschiedener Benutzerrechte für die Datenbank

30. Haken Sie unter ‚Globale Rechte‘

█ ‚Alle auswählen‘

an.

31. Bestätigen Sie das Anlegen des Benutzers durch drücken auf ‚OK‘.


Erfolgsmeldung - Der Benutzer wurde angelegt.

32. Hinweis: Der Benutzer ist nun angelegt.
  
Hinweis: Sie kehren zum XAMPP Control Panel zurück, indem Sie das Browserfenster schließen.

Ein Gedanke zu „A1: Lokale Entwicklungsumgebung einrichten mit XAMPP“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.